Kundentelefon: 043 500 00 50
Nur Klimaanlagen: 043 500 00 55


Montag-Freitag: 8.15-12.00 / 13.00-17.15h
Samstag: 9.00-12.00h

Täfernstrasse 14, 5405 Baden-Dättwil (AG)

Willkommen!

Mein Warenkorb:
0 Artikel - Fr. 0.00
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.


Das Wichtigste in Kürze

Danke, dass Sie sich für unsere Produkte interessieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie für eine Bestellung bei bei uns - der AIRCENTER AG - mit den nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (ABG) einverstanden sein müssen. Für alle nicht beschriebenen Punkte gilt das Schweizerische Obligationenrecht (OR).

Vorweg möchten wir Ihnen die häufigsten Fragen in Ergänzung / Vereinfachung der darunter stehenden AGBs
in verständlichem Text beantworten:

Bestellung & Lieferung:
Alle Bestellungen sind verbindlich. Wir liefern innerhalb der Schweiz und nach Liechtenstein. Die Versandkosten sind im Preis nicht enthalten und werden während dem Bestellvorgang automatisch gewichtsabhängig berechnet. Alternativ können Sie die bestellte Ware gerne auch bei uns im AIRCENTER Baden abholen und sich vor Ort bei Bedarf erklären lassen (selbstverständlich ohne Abholgebühr oder dergleichen). Sie werden mit separatem Email informiert, sobald die Ware abholbereit ist. Sollte ein Artikel nicht oder nur teilweise vorrätig sein, besprechen wir mit Ihnen die Lieferfrist für die gesamte Lieferung oder allenfalls vorgängige Teillieferungen wo sinnvoll. Bestellungen werden in der Regel am Tag des Zahlungseinganges versandt, sofern Bestellung und Bezahlung bis 15:00 Uhr bei uns eintreffen.

Preise & Zahlungsmöglichkeiten:

Alle Preise in diesem Shop sind in CHF angegeben und beinhalten die Schweizerische Mehrwertsteuer. Öffentliche Institutionen wie Gemeinden etc. beliefern wir gerne auf Rechnung. Private Kunden und Firmen können während dem Bestellvorgang die gewünschte Zahlungart angeben, wobei Ihnen das System die zur Auswahl stehenden Möglichkeiten vorschlägt. Es sind dies in der Regel: Zahlung per Kreditkarte, Postfinance, Paypal, Vorauskasse und Rechnung. Kartentransaktionen werden über die gesicherte Plattform "Saferpay" von SIX ohne Einsichtmöglichkeit von unserer Seite abgewickelt. Bei zweifelhafter Bonität können wir auch in Abweichung vom Systemvorschlag Vorauskasse erbitten. Bei Selbstabholung im Laden können Sie vor Ort bar, mit Post- und EC-Karte, Paypal sowie mit allen gängigen Kreditkarten bezahlen.

Lieferungen ins Ausland:
Mit wenigen Ausnahmen liefern wir nur innerhalb der Schweiz. Bitte fragen Sie uns vorgängig, ob die Lieferung des von Ihnen gewünschten Artikels ins Ausland möglich ist. Versand ins Ausland erfolgt ausschliesslich nach Zahlungseingang.

Ware im Rückstand:
Sollte ein Artikel im Moment nicht lieferbar sein, oder die bestellte Menge ist grösser, als der angegebenen Lagerbestand, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen um Lieferfrist oder eventuell mögliche Teillieferungen mit Ihnen abzusprechen.


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Grundsatz: Unser oberstes Ziel ist Ihre Zufriedenheit. Sollte es unerwarteter Weise zu einer Beanstandung kommen, bitten wir Sie in jedem Fall, mit uns in Kontakt zu treten, damit wir das Problem zeitnah lösen können. Die nachfolgenden Punkte regeln den Vertrag im Detail:

1. Gültigkeit und Vertragsabschluss
1.1 Diese Allgemeinen Lieferbedingungen bilden integrierenden Bestandteil unserer Angebote und Bestellbestätigungen. Sie sind allein verbindlich und gehen den Einkaufsbedingungen des Bestellers vor, soweit wir diese nicht ausdrücklich und unterschriftlich für die infrage stehende Lieferung als anwendbar erklären. Mündliche Vereinbarungen haben nur soweit Gültigkeit, als sie von uns schriftlich bestätigt werden.

1.2 Unsere Offerten sind unverbindlich; sie dienen als Grundlage für Bestellungen. Alle Preise sind in CHF (Schweizer Franken) standardmässig ausgewiesen, inklusive der gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer und Recyclinggebühr. Die Offerten sind soweit nicht anders beschrieben 60 Tage lang gültig. Die Verfügbarkeit kann sich während der Offertdauer gegenüber dem Datum der Offertstellung verändern.

1.3 Sämtliche technische Unterlagen wie Zeichnungen, Beschreibungen, Abbildungen, Mass-Skizzen, Schemas und andere Angaben sind nur annähernd massgebend; wir behalten uns die notwendig scheinenden Anpassungen vor. Die Unterlagen bleiben unser geistiges Eigentum und sind uns zurückzugeben, soweit unsere Angebote nicht zum Vertragsabschluss führten.

1.4 Der Liefervertrag gilt als abgeschlossen, sobald wir nach Eingang der Bestellung ihre Annahme schriftlich bestätigen. Die stillschweigende Annahme einer Bestellung oder anders lautender Einkaufsbedingungen wird wegbedungen.

2. Zahlungsbedingungen
2.1 Die Zahlungen sind vom Besteller an unserem Domizil ohne Abzug von Skonto innert 30 Tagen nach Fertigstellung der Lieferung, längstens aber innert 30 Tagen nach vereinbarter Liefer- und Montagefrist, zu leisten. Für Bestellungen über Fr. 10'000.00 wird eine Anzahlung von mindestens 30 % bei Bestellung geschuldet. Bei Bestellungen im Online Shop gilt das Versanddatum der Ware als Rechnungsdatum, sofern keine anderslautende Vereinbarung geschlossen wurden.

2.2 Die Zahlungstermine sind auch einzuhalten, wenn Transport, Ablieferung, Montage, Inbetriebsetzung oder Abnahme der Lieferung aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, verzögert oder verunmöglicht werden.

2.3 Hält der Besteller die vereinbarten Zahlungstermine nicht ein, schuldet er uns ohne besondere Mahnung ab Fälligkeit einen Verzugszins, von 6%. Ist die Zahlungsfähigkeit des Bestellers ernstlich infrage gestellt, haben wir das Recht, die Auslieferung der Leistung von einer hinreichenden Sicherheit abhängig zu machen.

3. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung des Kaufpreises bleibt die komplette gelieferte Ware Eigentum der AIRCENTER AG Baden. Dieser Eigentumsvorbehalt kann beim zuständigen Register eingetragen werden.

4. Lieferfrist
4.1 Die Lieferfrist beginnt, sobald der Vertrag abgeschlossen ist, die bei Bestellung zu erbringenden Zahlungen und allfälligen Sicherheiten geleistet sowie die wesentlichen technischen Punkte bereinigt worden sind; sie gilt als eingehalten, wenn bei ihrem Ablauf die Ware bei uns zum Versand aufgegeben worden ist resp. bei Montage durch uns: die Ware montiert ist.

4.2 Die Lieferfrist wird angemessen verlängert, wenn uns die für die Ausführung der Lieferung benötigten Angaben verspätet zugehen oder nachträglich abgeändert werden, wenn Hindernisse auftreten, die ausserhalb unseres Willens liegen, wenn der Besteller oder Dritte mit den von ihnen auszuführenden Arbeiten im Rückstand sind.

4.3 Wegen Verspätung der Lieferung steht dem Besteller ein Anspruch auf Auflösung des Vertrages nur dann zu, wenn die vereinbarte Lieferfrist aus Gründen, die allein wir zu vertreten haben, um einen Drittel ihrer Zeit, mindestens aber um 2 Wochen, überschritten wird. Insbesondere Lieferfristen von Waren, welche zum Zeitpunkt der Bestellung nicht in der Schweiz lagernd sind, können sich durch Verzögerungen im grenzüberschreitenden Warenverkehr verlängern. Ein Schadenersatz wird in jedem Fall von uns nur geschuldet, soweit uns ein grobes Verschulden nachgewiesen wird.

5. Transport und Gefahrenübergang
5.1 Der Transport erfolgt auf Kosten und Risiko des Bestellers, der auch allfällige Versicherungen abzuschliessen und Wünsche betreffend Verpackung, Versand und Transportmittel rechtzeitig bekannt zu geben hat. Beschwerden im Zusammenhang mit dem Transport sind vom Besteller bei Erhalt der Lieferung oder der Frachtdokumente unverzüglich an den letzten Frachtführer zu richten. Sollte eine Sendung beschädigt bei Ihnen eintreffen oder gar verloren gehen, sind wir Ihnen selbstverständlich für bestmögliche Unterstützung bei der Problemlösung behilflich.

5.2 Selbst wenn die Lieferung franko oder unter ähnlicher Klausel erfolgt, gehen Nutzen und Gefahr auf den Besteller über
1. bei betriebsbereiter Lieferung mit Abgang ab Lieferwerk
2. bei Lieferung mit Montage mit Meldung der Fertigstellung

5.3 Wird der Versand verzögert oder verunmöglicht aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, lagern wir die Lieferung auf Rechnung des Bestellers. Nutzen und Gefahr gehen damit vorzeitig auf den Besteller über, auch wenn wir die Lieferung noch endgültig zu montieren haben.

6. Annullierungen und Warenrücknahmen
6.1 Der Besteller hat nur Anspruch auf Rücktritt vom Vertrag, solange die Lieferung nicht fertig gestellt ist. Diesfalls sind wir gemäss Gesetz zu entschädigen.

6.2 Der Besteller hat keinen Anspruch auf Rückgabe vertragsgemäss gelieferter Waren. Wir sind jedoch bereit, entsprechende Ansuchen von Fall zu Fall nach Massgabe unserer Richtlinien zu prüfen.

7. Abnahme und Garantie
7.1 Spezielle Abnahmeprüfungen sind schriftlich zu vereinbaren und vom Besteller zu bezahlen. In allen anderen Fällen hat der Besteller die Lieferung, sobald es der ordentliche Geschäftsgang erlaubt, zu prüfen, uns allfällige Mängel unverzüglich schriftlich bekannt und die Gelegenheit zu geben, diese so rasch als möglich nach unserer Wahl zu beheben.

7.2 Unterlässt der Besteller die Prüfung oder wird eine Abnahmeprüfung aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, nicht fristgemäss durchgeführt, gilt die Lieferung als abgenommen und die Eigenschaften, die mit dieser Prüfung hätten festgestellt werden können, als vorhanden.

7.3 Wir verpflichten uns, auf schriftliche Aufforderung des Bestellers hin alle Teile, die nachweisbar infolge schlechten Materials, fehlerhafter Konstruktion oder mangelhafter Ausführung schadhaft oder unbrauchbar werden, so rasch als möglich nach unserer Wahl nachzubessern oder zu ersetzen. Ersetzte Teile werden unser Eigentum.

7.4 Die Garantiezeit beträgt wo nicht anders beschrieben 24 Monate, bei Tag- und Nachtbetrieb 1 Jahr. Sie beginnt mit Abgang der Lieferung ab unserem Lager oder, sofern wir auch die Montage übernommen haben, mit deren Beendigung. Für ersetzte Teile beginnt die Garantiefrist neu zu laufen; sie endet spätestens 24 Monate nach Beginn der Garantiezeit für die Hauptlieferung oder, sofern Versand oder Montage der Hauptlieferung aus Gründen verzögert wurden, die wir nicht zu vertreten haben, spätestens 30 Monate nach Meldung der Versandbereitschaft der Hauptlieferung.

7.5 Von der Garantie ausgeschlossen sind Schäden infolge natürlicher Abnützung, mangelhafter Wartung, Missachtung von
Betriebsvorschriften, übermässiger Beanspruchung, ungeeigneter Betriebsmittel, chemischer oder elektrolytischer
Einflüsse, mangelhafter, nicht von uns ausgeführter Bau- und Montagearbeiten, sowie infolge anderer Gründe, die wir
nicht zu vertreten haben. Die Garantie erlischt, wenn der Besteller oder Dritte ohne unsere schriftliche Zustimmung
Änderungen oder Reparaturen an der Lieferung vornehmen; ferner, wenn der Besteller nicht umgehend geeignete
Massnahmen trifft, damit der Schaden nicht grösser wird und wir den Mangel beheben können.

7.6 Jeder weitere Anspruch des Bestellers wegen mangelhafter Lieferung, insbesondere auf Wandelung des Vertrags, ist
ausgeschlossen; für Schadenersatz haften wir nur, soweit uns ein grobes Verschulden nachgewiesen wird.

8. Bauprojekte / GU-Aufträge:
Gerne verkaufen oder vermieten wir Geräte auch für Neu- oder Umbauprojekte. Die Konditionen sind abhängig von den bestellten Mengen. Bitte beachten Sie, dass sich unsere Preise netto verstehen, also nach Abzug allfälliger allgemeiner Abzüge wie z.B. Baustrom, Reinigung etc.. Ebenfalls nicht im Preis enthalten sind Bank- oder Versicherungsgarantien, welche wir Ihnen auf Wunsch im gewünschten Umfang gerne offerieren. Skonto-Abzüge werden nur dann anerkannt, wenn Sie zum Zeitpunkt der Auftragserteilung vereinbart sind.

9. Online Shop und Sicherheit
Ihre Kreditkartendaten werden mit bewährter SSL Technologie verschlüsselt. Jede Transaktion wird online bei den zuständigen Kreditkarten-Unternehmen autorisiert. Auf Ihrer Kreditkartenabrechnung sind die Einkäufe unter AIRCENTER / ENTFEUCHTER CENTER ersichtlich. Wir fragen Sie niemals nach einer Kartennummer oder einem PIN-Code und können aus diesem Grund keine Kreditkartenzahlungen telefonisch entgegennehmen. Ihre Kreditkarten-Nummer wird von uns nicht gespeichert.

10. Datenschutz
Wir verpflichten uns Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte zu veräussern. Alle persönlichen Daten werden vertraulich und zur vorgesehenen korrekten Abwicklung der Bestellung verwendet. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten beschränken sich auf ein Minimum und werden gespeichert.

11. Jugendschutz
Jugendliche unter 16 Jahren können bei uns mit schriftlicher Zustimmung der Eltern im gesetzlich vorgesehenen Rahmen bestellen. Mit der Bestellung anerkennen Sie diese Bestimmungen und bestätigen, dass Sie zum Einkauf berechtigt sind.


12. Gerichtsstand
Gerichtsstand ist am Sitz der AIRCENTER AG in 5400 Baden, anwendbar ist Schweizerisches Recht.
AIRCENTER AG, Täfernstrasse 14, CH–5405 Baden-Dättwil
Tel. 043 500 00 50, Telefax 043 500 00 54
aircenter.ch

MwSt.-Nr. CHE-220.879.851
UID Nr. CH40034445340