Kundentelefon: 043 500 00 50
Nur Klimaanlagen: 043 500 00 55
Email-Kontakt

 

Willkommen!

Mein Warenkorb:
0 Artikel - Fr. 0.00
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bilder HEPA-Filter H14 zu AMH100

HEPA-Filter H14 zu AMH100

HEPA-Filter H14 zu AMH100

Dieser HEPA Filter H14 wird in den Freiraum zwischen Frontplatte und Ventilator des Luftreinigers Aerial AMH100 eingeschoben. Mindestbestellmenge 1 Stück.


 


 

Versand / abholbereit: sofort(Versand Mo-Fr sofort für Bestellung bis 15Uhr)

Artikelnummer: h14-amh100

Fr. 403.90

inkl. MwSt.,zzgl.Versand

+
ODER
Beschreibung

HEPA Filter H14 passend zu Luftreiniger Aerial AMH100. Der Wechsel ist einfach und erfolgt dann, wenn der bereits eingesetzte Filter seine Funktion nicht mehr erfüllen kann.

Erklärung zu den unterschiedlichen HEPA-Filtern:

HEPA-13, HEPA-14
Der HEPA steht kurz für: High Efficiency Particulate Air – zu Deutsch etwa: Luftfilter mit hoher Wirksamkeit gegen Teilchen.

So funktioniert ein HEPA-Filter
Die Bauweise eines HEPA-Filters beruht auf einem engmaschigen Fasernetz, das kleinste Partikel filtert. Die Fasern im Filternetz sind nicht regelmäßig, wie beispielsweise bei einem Sieb, sondern unregelmäßig angeordnet. Dadurch gibt es zwischen den einzelnen Fasern mal große und mal kleine Abstände. Nun befreien HEPA-Filter die Luft von Partikeln, die deutlich kleiner sind, als die Zwischenräume zwischen den Fasern. Die Filterung erfolgt dabei beim Vorbeiströmen der Luft am Fasernetz: Die kleinen Partikel bleiben an den Fasern einfach haften.

Die Filter-Norm
Filter sind genormt und werden in die Filterklassen 1-17 eingeteilt. Je höher die Zahl, desto höher ist das Filtervermögen kleinster Teilchen. Als HEPA-Filter werden die Filterklassen H13 und H14 bezeichnet. Die Filterklassen U15 bis U17 sind Hochleistungs-Schwebstofffilter und dienen der Luftfiltration in Reinräumen.

Als HEPA-Filter gelten dabei Filter, die mindestens 99,9 Prozent aller Staubpartikel, die größer als 0,1–0,3 Mikrometer sind, aus der Luft filtern. Darunter fallen lungengängige Stäube, Milbeneier und -ausscheidungen, Pollen, Rauchpartikel, Asbest, Bakterien, diverse toxische Stäube und Aerosole. Normaler Hausstaub ist übrigens so groß, dass er schon vom Vorfilter eines Luftreinigers abgeschieden wird.

Um einen besseren Vergleich zu haben, zeigen wir Ihnen nachfolgend die Filterkennzahlen für Partikel mit einer Grösse zwischen 0,1 bis 0,3 Mikrometern:

 

    Filterklasse       

           

 Abscheidegrad

           

Durchlassgrad                

           

H13

99,95%

0,05%

H14

99,995%   

0,005%         

 

Bezüglich Reinigungswirkung gegen das Corona-Virus:
Coronaviren haben einen Durchmesser von ca. 60 - 160 nm (60 nm = 0.00006 mm).
Der HEPA Filter in diesem Gerät säubert Partikel bis 0.0003 mm Grösse. Das Virus ist also kleiner, als die Reinheitsrate des Filters.
Aber: Viren fliegen nicht einzeln in der Luft, sondern sind immer in grössere Tröpfchen eingeschlossen (sog. Aerosole). Im menschlichen Atem haben die kleinsten Tröpfchen eine Grösse von ca. 1 µm = 0.001 mm (beim Husten: 10 µm = 0.01mm). Der HEPA Filter fängt die Aerosole also ab und säubert die Luft auch von COVID19-Viren.
Ein 100% Schutz gibt es selbstverständlich nicht, da ein Luftreiniger nicht das gesamte Raumvolumen auf einmal säubert und weil auch Oberflächen durch Berührung kontaminiert sein können. Zur Risikoreduktion z.B. in Wartezimmern, Schulzimmern, Büros oder auch in privater Umgebung ist das Gerät jedoch sehr effektiv und empfehlenswert.


    Technische Daten
    Höhe 36.5 cm Breite 35.5 cm Tiefe 2 cm