Kundentelefon: 043 500 00 50
Nur Klimaanlagen: 043 500 00 55
Email-Kontakt

 

Willkommen!

Mein Warenkorb:
0 Artikel - Fr. 0.00
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Stromkabel, Stromverteiler

Stromkabel, Stromverteiler

18 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
  • Zeitschaltuhr mit 5m Verlängerungskabel
    Fr. 4.90

    Zeitschaltuhr mit oder ohne Verlängerungskabel 230V 1.0mm

    Einfache, zuverlässige Zeitschaltuhr (Timer) einzeln mit oder ohne Verlängerungskabel (5m lang)  zur Steuerung von Geräten. Ideal, wenn Sie einen Luftentfeuchter zum Beispiel nur im Niedertarif oder zu gewissen Zeiten betreiben möchten.

    ohne Verlängerungskabel Fr. 4.90
    mit 5m Verlängerungskabel Fr. 12.90

  • Zwischenstecker Adapter T25 CEE16
    Fr. 59.00

    Adapter T25 auf CEE16

    Zwischenstecker T25/CEE16. Der T25 ist der typische Waschküchen-Stecker, welcher sowohl für Normal- wie auch limitierte Starkstromgeräte verwendet werden kann. Dieser Adapter ermöglicht es, Geräte mit neuem CEE16 Anschluss mit Strom zu versorgen, wie z.B. Ladestationen von Elektrofahrzeugen.

     

  • Adapter J15 - CEE16
    Fr. 59.00

    Adapter J15 auf CEE16

    Zwischenstecker J15/CEE16 aus unserer Elektromanufaktur. Mit den Starkstromadaptern verbinden Sie alte Steckdosen J15 mit Geräten mit neuen CEE16 Steckern resp. neue Steckdosen mit alten Gerätesteckern. Rarität.

     

18 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Die wichtigsten Tipps beim Kabelverlegen

Obwohl das richtige Verlegen eines Verlängerungskabels eigentlich recht simpel sein sollte, gibt es doch immer wieder Fallen, die Sie unbedingt vermeiden müssen. Hier eine Übersicht über die häufigsten Probleme, die es zu umgehen gilt:

• Kabelrollen immer ganz abrollen resp. zu lange Kabel nicht zusammenrollen oder zusammenbinden. Wenn mehrere Kabel parallel verlaufen, ergibt sich physikalisch eine Induktion, d.h. es bildet sich Hitze, welche die Leistung des Kabels verringert. Aufgerollte Kabel dürfen in der Regel nur für die halbe Stromlast verwendet werden gegenüber abgerolltem Zustand. Auf dem Typenschild ist in der Regel ersichtlich, für wieviel Watt die Rollen in auf- resp. ausgerolltem Zustand geeignet ist.

• Stolperfalle Verlängerungskabel: Egal, ob das Kabel stationär bleibt oder nur kurzfristig verwendet wird, es sollte niemals quer durch den Raum gelegt werden. Es besteht sonst immer die Gefahr, dass jemand unabsichtlich darüber stolpert und die angeschlossenen Geräte herunterreisst oder im schlimmsten Fall fällt und sich verletzt. Mit einem Betonklebband können Kabel zum Beispiel auf den Boden fixiert und damit sicherer gemacht werden.