Kundentelefon: 043 500 00 50
Nur Klimaanlagen: 043 500 00 55

Willkommen!

Mein Warenkorb:
0 Artikel - Fr. 0.00
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bilder Sanit Rohrgranate

Sanit Rohrgranate

Sanit Rohrgranate

Bei hartnäckigen Verstopfungen in Abflüssen (Küche, Bad und WC). Zur Reinigung von Kleinhebeanlagen. Behebt in wenigen Minuten schlecht funktionierende oder verstopfte Abflüsse.

Versand / abholbereit: 25.07.2019

Artikelnummer: Sanit Rohrgranate

Fr. 27.60

inkl. MwSt.,zzgl.Versand

+
ODER
Beschreibung

Ausschliesslich für den Fachmann entwickelt!

  • Garantiert eine schnelle und sichere Beseitigung von hartnäckigen Fettablagerungen, Haaren, Zellstoffverbindungen und Hygieneartikeln 
  • Aufgrund seines besonderen Gewichts werden auch tiefer liegende Verstopfungen erreicht und aufgelöst 
  • Behebt in wenigen Minuten schlecht funktionierende oder verstopfte Abflüsse 
  • Greift die Materialien der eingesetzten Rohrleitungen nicht an 
  • Unbedenklich für biologische Kläranlagen

 

Anwendungsgebiete

Bei hartnäckigen Verstopfungen in Abflüssen (Küche, Bad und WC)
Reinigung von Kleinhebeanlagen

Anwendung

Vor der Anwendung überschüssiges Wasser aus dem Ablauf entfernen.
SANIT RohrGranate® niemals mit anderen Chemikalien einsetzen oder vermischen SANIT RohrGranate® langsam in den Ablauf giessen, (ca. 500 ml) und ca. 5 bis 10 Minuten einwirken lassen, anschliessend mit kaltem Wasser gründlich nachspülen, gegenbenfalls Vorgang wiederholen. Während der Anwendung gut lüften.

Gebrauchs- und Sicherheitshinweise

Nur für den gewerblichen Einsatz bestimmt.
Entstehende Dämpfe nicht einatmen. Vorsicht bei Acryl. Auf die Materialverträglichkeit von beschichteten Wannen und Becken achten. Versehentlich benetzte Teile sofort gründlich mit Wasser abspülen.
Für die sichere Anwendung empfehlen wir eine Einfüllhilfe (Trichter). Dosierung so wählen, dass nichts überlaufen, bzw. überschäumen kann. Für die Vielzahl von mit Farbpigmenten oder kunstharzbeschichteten Materialien können wir keine Auskunft geben, ob diese von unserem Produkt angegriffen werden. Diese Prüfung obliegt dann Ihnen als gewerblichem Anwender. Hier sollte, wie beim Umgang mit allen gefährlichen Chemikalien, vorab eine Prüfung an verdeckter Stelle erfolgen, bzw. die Nichtbenetzung dieser Materialien sichergestellt werden (zum Beispiel durch zielgenaues, langsames zugiessen des Produkts und gegebenenfalls mit Benutzung eines
Trichter, um Spritzer zu vermeiden). Bei auftretenden Schäden durch versehentliche Benetzung empfindlicher Materialien können wir keine Gewährleistung übernehmen!

 

  • Datenblatt
Technische Daten
Art. 3064 1000ml Flaschen